Notice: Undefined variable: module_pos_arr_split in /srv/www/camp-astrid.net/qas/TEMPLATES_SEITEN/der_standort.php on line 147 Gewerbegebiet Camp Astrid

Der Standort

Bestens vernetzt!

Standort Gewerbegebiet Camp Astrid

Camp Astrid ist ein Standort in einer herausragenden Forschungs- und Entwicklungslandschaft. Viele Firmen profitieren von der ungewöhnlichen Möglichkeit, Forschung und Entwicklung in Zusammenarbeit mit weltbekannten Forschungseinrichtungen zu betreiben: mit der RWTH Aachen, einer der größten Forschungsuniversitäten Europas, die Fachhochschule Aachen, dem Forschungszentrum Jülich und den vier in der Region ansässigen Fraunhofer-Instituten.

Neben Forschung, Entwicklung und Hochtechnologie hat die Region aber vor allem eines zu bieten: ausgezeichnete Fachkräfte für alle Branchen und engagierte Arbeitnehmer, die in den regionalen Unternehmen eine praxisnahe Ausbildung mit auf den Weg bekommen haben.

Die günstige Lage bietet Gewerbetreibenden ein hohes Marktpotenzial in der Region.
In der Wirtschaftsregion Aachen – Maastricht – Lüttich können innerhalb von 50 km mehr als 3,5 Millionen Verbraucher erreicht werden.
Im Umkreis von 300 km liegen die Ballungszentren Köln-Bonn, Frankfurt/Main, Amsterdam und Brüssel mit zusammen mehr als 30 Millionen Menschen.
Im Umkreis von 500 km leben mehr als 2/3 der Bevölkerung Westeuropas.
Die unmittelbare Nachbarschaft zu Aachen und die günstige Lage inmitten des europäischen Wirtschaftsraumes Deutschland/Belgien/Niederlande machen Stolberg zu einem Standort mit Zukunftspotenzial. Die Aachener Region profitiert von ihrer zentralen Lage in Westeuropa am Dreiländereck.
Eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur sichert die schnelle Erreichbarkeit der bedeutenden europäischen Wirtschaftsmetropolen wie z.B. Brüssel, Paris, London und Amsterdam.
Der besondere Reiz des Gewerbegebietes: in Naturnähe arbeiten und wohnen. Camp Astrid liegt mitten im Grünen: Das Gewerbegebiet ist hauptsächlich von Wald umgeben. Zum Planungsgebiet selbst gehört eine etwa 5 ha große Waldfläche, die Camp Astrid teilt und in der ein Feuchtbiotop mit einem kleinen Teich liegt. Weitere Grünflächen und Aufforstungen im gesamten Gewerbegebiet schaffen ein attraktives Arbeitsumfeld und bieten echte Erholungsmöglichkeiten.
 

1